Persönliche Geschichten

Loslassen als guter Rat?

Gepostet von am 28. Mai 2014 in beliebte Themen, Freunde, Gelassenheit, Glaubenssätze, Lebens-Wendepunkte, Persönliche Geschichten | Keine Kommentare

Loslassen als guter Rat?

Wie oft hast du schon gehört: „Du musst loslassen, dann kannst du endlich einen Schritt weitergehen.“ Insbesondere in Beziehungsangelegenheiten hört man diesen Satz nicht selten von Freunden und  überhaupt von allen Seiten. Das Tückische daran ist, dass die Ratgeber einerseits Recht haben und andererseits dabei übersehen, dass es für alles die richtige Zeit gibt. Und übereiltes Loslassen führt nicht selten zur Verdrängung. Gerade wenn man etwas aufgeben MUSSTE, was einem lieb war (sei es ein Job, eine Freundschaft oder ein Partner), ist es für den Betroffenen eben alles andere...

Mehr

Blog-Crash – meine persönliche kleine Apokalypse

Gepostet von am 15. Mai 2014 in Persönliche Geschichten | 3 Kommentare

Blog-Crash – meine persönliche kleine Apokalypse

Meine lieben Leser, einige von Euch haben mitbekommen, dass in den vergangenen Tagen der Blog nahezu out of order war – was einer kleinen virtuellen Apokalypse für mich gleich kommt. Ich habe jemanden beauftragt, den Blog noch etwas suchmaschinen-optimieren zu lassen und leider lief nicht alles so glatt, wie erhofft. Stattdessen funktionierten viele Seiten und Links nicht mehr und es kam erst nach einigen Tagen so richtig das Ausmaß an Licht. Du kannst dir sicher vorstellen, wie ich mich gefühlt habe, als mir dies auffiel. Aber ich beschreibe es dir gerne, damit du siehst, dass auch...

Mehr

Kurzgeschichte zum Loslassen

Gepostet von am 15. Mai 2014 in Gelassenheit, Gesundheit, Meistergeschichten, Persönliche Geschichten | Keine Kommentare

Kurzgeschichte zum Loslassen

Zwei Mönche Zwei Mönche begaben sich auf Wanderschaft. Eines Tages kamen sie an einen Fluss, an dessen Ufer eine junge Frau in einem wunderschönen Kleid und mit zarten Schuhen stand. Offenkundig wollte sie über den Fluss, doch da das Wasser sehr tief war, konnte sie den Fluss nicht durchqueren, ohne ihre Kleidung zu gefährden. Sogleich ging einer der beiden Mönche auf die Frau zu, nahm sie auf seine Schultern und durchquerte mit ihr das Wasser. Auf der anderen Flussseite setzte er sie wieder ab. Nachdem auch der andere Mönch das andere Ufer erreicht hatte, wanderten die beiden weiter und...

Mehr

Wie du wahres Selbstbewusstsein findest, anstatt nur selbstsicher zu wirken

Gepostet von am 8. April 2014 in beliebte Themen, Karriere & Beruf, Persönliche Geschichten, Selbstbewusstsein | Keine Kommentare

Wie du wahres Selbstbewusstsein findest, anstatt nur selbstsicher zu wirken

Es gibt zahlreiche Kurse zur Stärkung des Selbstbewusstseins und auch welche für sicheres Auftreten oder die Steigerung der Überzeugungskraft und viele wünschen sich, selbstbewusster auftreten zu können und sich wohler zu fühlen. Aber die besten Lektionen bekommt man doch im wahren Leben. Und eine solche Geschichte erzähle ich dir gleich mal, denn sie veranschaulicht eigentlich sehr gut den Unterschied zwischen Selbstbewusstsein und selbstsicherem Auftreten. Im Duden heißt es, dass Selbstbewusstsein: „das Überzeugtsein von seinen Fähigkeiten, von seinem Wert als Person, das sich...

Mehr

Was macht Männer männlich? – Meine TOP 10 Liste aus Frauensicht

Gepostet von am 17. März 2014 in Liebe/Beziehungen, Persönliche Geschichten, persönlicher Erfolg, Selbstbewusstsein | 7 Kommentare

Was macht Männer männlich? – Meine TOP 10 Liste aus Frauensicht

Neulich habe ich den Artikel von Benedikt veröffentlicht, bei dem es darum ging, was Männer männlich macht. Heute möchte ich das Thema Männlichkeit aus Frauensicht einmal beleuchten, denn schließlich sind wir ja diejenigen, die sich daran erfreuen dürfen oder eben darunter leiden, wie man(n) sich so gibt. In meiner Laufbahn als Frau bin ich ja auch schon dem ein oder anderen Mann in freier Wildbahn begegnet. Manchen eher näher und anderen zum Glück nicht. Spannend an den Begegnungen ist für mich, wie unterschiedlich ich mich selbst jeweils in den einzelnen Begegnungen wahrnehmen konnte....

Mehr

Meine Löffelliste – 20 Dinge, die ich tun will, bevor ich sterbe

Gepostet von am 19. Januar 2014 in beliebte Themen, Lebensfreude, Persönliche Geschichten, persönlicher Erfolg, Selbstbewusstsein | 21 Kommentare

Meine Löffelliste – 20 Dinge, die ich tun will, bevor ich sterbe

Kennst du den Film „The Bucket List“ – oder auf deutsch „Das Beste kommt zum Schluss“? Zwei in die Jahre gekommene Jungs sind dem Tode geweiht und erstellen ihre Löffelliste, mit all den Dingen, die sie noch erleben und tun wollen, bis sie den „Löffel abgeben“. Der Film hat mich schon vor längerer Zeit sehr inspiriert und damals hatte ich fest vor, meine eigene Löffel-Liste zu erstellen. Aber wie das ja nunmal so ist, es gibt immer wieder vermeintlich dringendere Dinge, die zu tun sind und so vergeht die Zeit und wir schieben die wirklich wichtigen...

Mehr

Burnout – wie mein Lebensfeuer erlosch und ich es neu entfachen konnte

Gepostet von am 5. Januar 2014 in beliebte Themen, Gelassenheit, Gesundheit, Karriere & Beruf, Lebensfreude, Persönliche Geschichten | 8 Kommentare

Burnout – wie mein Lebensfeuer erlosch und ich es neu entfachen konnte

Burnout ist für den einen ein Modewort und für den anderen eine lebensverändernde Erfahrung. In meinem Fall trifft Variante zwei zu und ich möchte mit dir heute teilen, wie ich meinen eigenen Lebenstiefpunkt überwinden und zu neuer Kraft finden konnte. Ich kann mich noch sehr gut an den Tag erinnern, an dem ich das Gefühl hatte, dass das letzte Fünkchen Lebensfeuer in mir erloschen war. Ich wachte morgens auf und hatte keine Kraft und auch keinen Willen mehr, mein Bett zu verlassen. Stattdessen weinte ich und dachte nur, dass mein Leben so keine Freude und auch keinen tieferen Sinn mehr...

Mehr
Seite 2 von 212