Gelassenheit

Nahtoderlebnisse: Geht es nach dem Tod weiter?

Gepostet von am 4. Februar 2015 in beliebte Themen, Gelassenheit, Glaubenssätze, Krisen-Wissen, Lebens-Wendepunkte, Lebensfreude, Liebe/Beziehungen, Persönliche Geschichten, persönlicher Erfolg, Selbstbewusstsein | 1 Kommentar

Nahtoderlebnisse: Geht es nach dem Tod weiter?

Was glaubst du ist das Leben? Sind es die durchschnittlich 80 Lebensjahre zwischen Geburt und Tod? Beginnt das Leben schon im Mutterleib oder gar vorher? Und was passiert, wenn uns die Lichter ausgehen und unser Körper den letzten Atem aushaucht? Geht es dann weiter oder war es das dann? Wie du weißt, interessieren mich alle Themen rund um das Leben brennend und natürlich zählt zum Kreislauf des Lebens auch dessen Ende und alles, was damit verbunden ist. Da ich auch in meinem persönlichen Umfeld mit Krankheit und auch Tod immer wieder konfrontiert bin, beschäftigt mich das Thema Leben nach...

Mehr

Meine liebsten 5 Helfer im Alltag – Gastbeitrag Nicole Stadler

Gepostet von am 14. Dezember 2014 in Gelassenheit, Lebensfreude, Persönliche Geschichten, persönlicher Erfolg, Selbstbewusstsein, Top 10 Listen | Keine Kommentare

Meine liebsten 5 Helfer im Alltag – Gastbeitrag Nicole Stadler

Zu Beginn dieses Jahres befand ich mich in einer persönlichen Krise. Ich fühlte mich ängstlich und unverbunden mit dieser Welt und mit mir selber. Alleine auf einer wunderschönen Insel in Südostasien war ich gelandet, das Paradies um mich herum, aber in mir drin machte sich kaum Entspannung breit. Es herrschte im Gegenteil intensive Betriebsamkeit – meine Gedanken beherrschten mich, und sie waren teilweise von Angst bestimmt. Mit all der Zeit, die ich dort hatte, merkte ich, wie schwierig ich es fand, unbeschäftigt zu sein, wirklich tagelang allein und auf mich selber gestellt zu sein und...

Mehr

Expertenportrait Andreas Buhr – wir tun, was wir lieben, und wir lieben was wir tun

Gepostet von am 3. November 2014 in erfolgreiche Menschen, Gelassenheit, Karriere & Beruf, Lebens-Wendepunkte, Lebensfreude, persönlicher Erfolg, Selbstbewusstsein | Keine Kommentare

Expertenportrait Andreas Buhr – wir tun, was wir lieben, und wir lieben was wir tun

Wie ich ja bereits angekündigt habe, starten wir heute mit einer Portraitreihe über erfolgreiche und inspirierende Persönlichkeiten aus Leistungssport, Unternehmensführung und Persönlichkeitsentwicklung. Ich freue mich, dass ich euch zum Auftakt Andreas Buhr vorstellen darf, einen renommierten deutschen Speaker, Autor und Vertriebsexperten, der in diesem Interview auf eine authentische und sympathische Art aufzeigt, dass Niederlagen auch zum Leben gehören und wie er es geschafft, die Hürden in seinem Lebenslauf zu meistern, was ihm Kraft gab weiterzumachen und welche Tipps er weitergeben...

Mehr

Muss Abschied nehmen immer wehtun?

Gepostet von am 29. Oktober 2014 in Freunde, Gelassenheit, Lebens-Wendepunkte | Keine Kommentare

Muss Abschied nehmen immer wehtun?

Gastbeitrag von Nicole Stadler Immer wieder bin ich wieder gerne am Flughafen – auch ohne selber zu verreisen. An diesem lebhaften Ort zu sein, wo Aufbruchstimmung herrscht, wo es nach Abenteuer riecht und der Pulsschlag des Lebens einen anderen Rhythmus annimmt: Manchmal einen fiebrigen, hektischen, manchmal einen erfreuten, von Vorfreude erfüllten Takt. Ich sehe Reisende, die von himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt alle Gefühlszustände durchleben, wenn sie Abschied nehmen und in ein neues Land und manchmal in einen neuen Lebensabschnitt aufbrechen. Auch wenn ich diese Menschen nicht...

Mehr

Hallo Lebensmitte – hallo Wahrhaftigkeit – jetzt lebe ich das Leben in meiner Mitte!

Gepostet von am 13. August 2014 in beliebte Themen, Gelassenheit, Lebens-Wendepunkte, Lebensfreude, Selbstbewusstsein | Keine Kommentare

Hallo Lebensmitte – hallo Wahrhaftigkeit – jetzt lebe ich das Leben in meiner Mitte!

Irgendwann kommt der Tag, an dem du aufwachst und dich fragst: war`s das jetzt? Geht mein Leben jetzt immer so weiter wie bisher? Und will ich das so überhaupt noch? Herzlich willkommen in der Lebensmitte. Wir wollen mal nicht gleich von Midlife-Crisis sprechen, denn nicht jeden von uns ereilen zwangsläufig Panik, Haarausfall und eine handfeste Krise, weil die schöne Jugend nun dahin ist. Aber manchmal entsteht eine innere Leere inmitten von Besitz, Beziehungen und eingetretenen Pfaden. Es stellt sich die Frage nach dem tieferen Sinn des eigenen Daseins, der Lebensaufgabe und danach, welche...

Mehr

Warum ich mir jeden Monat einen Weltschmerz-Tag gönne!

Gepostet von am 29. Juli 2014 in beliebte Themen, Gelassenheit, Gesundheit, Lebensfreude, Persönliche Geschichten, Selbstbewusstsein | 3 Kommentare

Warum ich mir jeden Monat einen Weltschmerz-Tag gönne!

Von einem Coach für Lebensfreude erwartet jeder, dass ihm die Sonne täglich aus allen Poren scheint und dafür natürlich auch jede Menge Sonnenschein für andere abfällt. Denn Lebensfreude ist bekanntermaßen ansteckend und das sollte man als Lebensfreude-Experte bitteschön auch bewirken. Und wenn uns doch mal der eine oder andere Experte dieser Gattung übellaunig über den Weg läuft, dann zeigen wir mit dem Finger drauf und denken: Ha, da haben wir`s! Der ganze Hokuspokus um positives Denken und immer schön glücklich sein funktioniert ja gar nicht! Alles Humbug! Ach wie wunderbar, wir können...

Mehr

8 Dinge, die dir helfen, Veränderungen zu meistern

Gepostet von am 21. Juli 2014 in beliebte Themen, Gelassenheit, Lebens-Wendepunkte, Lebensfreude, persönlicher Erfolg, Selbstbewusstsein | Keine Kommentare

8 Dinge, die dir helfen, Veränderungen zu meistern

Es liegt in unserer Natur, dass wir Veränderungen eher ambivalent gegenüber stehen. Einerseits hoffen wir, dass eine Veränderung uns Erleichterung, mehr Lebensfreude, mehr Liebe, mehr Spaß und sonstiges Positives einbringt und auf der anderen Seite nagt die Ungewissheit; was wenn es doch nicht so kommt? Was, wenn alles schlimmer wird? Veränderungen sind immer dann schön, wenn sie nicht weh tun. Ein Lottogewinn, eine neue Liebe, die dich auf Händen trägt und Schmetterlinge in deinen Bauch zaubert, eine Beförderung oder gar ein komplett neues Jobangebot mit mehr Spaß, mehr Freizeit und mehr...

Mehr

Ist unser Leben vorherbestimmt? Das Leben auf einem Palmblatt.

Gepostet von am 8. Juli 2014 in beliebte Themen, Gelassenheit, Gesundheit, Krisen-Wissen, Lebens-Wendepunkte, Liebe/Beziehungen, persönlicher Erfolg, Zeitenwende | 13 Kommentare

Ist unser Leben vorherbestimmt? Das Leben auf einem Palmblatt.

Ich glaube nicht an Zufälle – dafür habe ich schon zu viele herausragende Begegnungen und Erfahrungen erlebt, als dass dies hätten Zufälle sein können. Aber wie sieht es mit Vorherbestimmung aus? Ist unser Leben vorherbestimmt? Kürzlich stolperte ich über einen Artikel im P.M. Magazin, das über Palmblattbibliotheken berichtete. Demnach sollen bereits vor 7000 Jahren Seher komplette Lebensläufe von Menschen (auch aus unserer aktuellen Zeit) auf Palmblätter geschrieben und in Palmblattbibliotheken aufbewahrt haben. Insgesamt soll es ca. 12 dieser Bibliotheken im asiatischen Raum geben...

Mehr

Loslassen als guter Rat?

Gepostet von am 28. Mai 2014 in beliebte Themen, Freunde, Gelassenheit, Glaubenssätze, Lebens-Wendepunkte, Persönliche Geschichten | Keine Kommentare

Loslassen als guter Rat?

Wie oft hast du schon gehört: „Du musst loslassen, dann kannst du endlich einen Schritt weitergehen.“ Insbesondere in Beziehungsangelegenheiten hört man diesen Satz nicht selten von Freunden und  überhaupt von allen Seiten. Das Tückische daran ist, dass die Ratgeber einerseits Recht haben und andererseits dabei übersehen, dass es für alles die richtige Zeit gibt. Und übereiltes Loslassen führt nicht selten zur Verdrängung. Gerade wenn man etwas aufgeben MUSSTE, was einem lieb war (sei es ein Job, eine Freundschaft oder ein Partner), ist es für den Betroffenen eben alles andere...

Mehr

Die besondere Weise des Sehens – Weisheitsgeschichte

Gepostet von am 27. Mai 2014 in Gelassenheit, Glaubenssätze, Lebensfreude | Keine Kommentare

Die besondere Weise des Sehens – Weisheitsgeschichte

Diese kleine Weisheitsgeschichte von Anthony de Mello finde ich sehr berührend. Es geht darum, wie wir die Welt wahrnehmen. Wir können dies über unseren Verstand tun oder alles einfach in seiner Ganzheit betrachten. Aber lies selbst: Es war Vorlesungszeit, als der Meister ausführte: „Der Genius eines Komponisten findet sich in den Noten seiner Musik, doch eine Analyse der Noten wird sein Genie nicht erkennbar machen. Die Größe eines Dichters liegt in seinen Worten, dennoch wird eine Untersuchung der einzelnen Worte seine Inspiration nicht hervortreten lassen. Gott offenbart sich in der...

Mehr

Warum Schweigen eine Meisterdisziplin ist

Gepostet von am 15. Mai 2014 in beliebte Themen, Gelassenheit, Karriere & Beruf, Liebe/Beziehungen, Meistergeschichten | Keine Kommentare

Warum Schweigen eine Meisterdisziplin ist

Mit diesem Artikel starte ich eine neue Serie – die Meistergeschichten aus dem Buddhismus und anderen Quellen, die inspirierend sind und zum Nachdenken anregen. Jede Woche erwartet dich eine neue Meistergeschichte. Reden ist Silber, Schweigen ist Gold – so heißt es im Volksmund. Wie geht es dir dabei? Wie oft ist es vorgekommen, dass du im Eifer des Gefechtes etwas gesagt oder auf WhatsApp, Email, etc. geschrieben hast und dir danach gewünscht hast, es rückgängig machen zu können? Doch welcher Teil von dir ist denn der „Dummschwätzer“ und wie kannst du ihn ausschalten...

Mehr

Der Wut fressende Dämon – befreie dich von Wut

Gepostet von am 15. Mai 2014 in Gelassenheit, Meistergeschichten, Selbstbewusstsein | Keine Kommentare

Der Wut fressende Dämon – befreie dich von Wut

Wut ist ein Gefühl, dass jeder von uns kennt und gerät man in Wut, kann man sich zuweilen auch so richtig schön in dieses Gefühl hineinsteigern. Die Wut wird immer größer. Doch Wut bringt niemals etwas Konstruktives und Lösendes hervor. Wut zerstört und bindet unsere Energie, so dass uns diese für sinnvolle und hilfreiche Themen nicht zur Verfügung steht. Hier eine buddhistische Meistergeschichte zum Wut fressenden Dämon Es lebte einmal ein König in einem Königreich, der seinen Palast für eine kurze Zeit verließ. In seiner Abwesenheit betrat ein Dämon den Palast. Er war von unbeschreiblicher...

Mehr

Kurzgeschichte zum Loslassen

Gepostet von am 15. Mai 2014 in Gelassenheit, Gesundheit, Meistergeschichten, Persönliche Geschichten | Keine Kommentare

Kurzgeschichte zum Loslassen

Zwei Mönche Zwei Mönche begaben sich auf Wanderschaft. Eines Tages kamen sie an einen Fluss, an dessen Ufer eine junge Frau in einem wunderschönen Kleid und mit zarten Schuhen stand. Offenkundig wollte sie über den Fluss, doch da das Wasser sehr tief war, konnte sie den Fluss nicht durchqueren, ohne ihre Kleidung zu gefährden. Sogleich ging einer der beiden Mönche auf die Frau zu, nahm sie auf seine Schultern und durchquerte mit ihr das Wasser. Auf der anderen Flussseite setzte er sie wieder ab. Nachdem auch der andere Mönch das andere Ufer erreicht hatte, wanderten die beiden weiter und...

Mehr

Burnout – wie mein Lebensfeuer erlosch und ich es neu entfachen konnte

Gepostet von am 5. Januar 2014 in beliebte Themen, Gelassenheit, Gesundheit, Karriere & Beruf, Lebensfreude, Persönliche Geschichten | 8 Kommentare

Burnout – wie mein Lebensfeuer erlosch und ich es neu entfachen konnte

Burnout ist für den einen ein Modewort und für den anderen eine lebensverändernde Erfahrung. In meinem Fall trifft Variante zwei zu und ich möchte mit dir heute teilen, wie ich meinen eigenen Lebenstiefpunkt überwinden und zu neuer Kraft finden konnte. Ich kann mich noch sehr gut an den Tag erinnern, an dem ich das Gefühl hatte, dass das letzte Fünkchen Lebensfeuer in mir erloschen war. Ich wachte morgens auf und hatte keine Kraft und auch keinen Willen mehr, mein Bett zu verlassen. Stattdessen weinte ich und dachte nur, dass mein Leben so keine Freude und auch keinen tieferen Sinn mehr...

Mehr

Hahnenkämpfe im Büro: Was du über Männerrivalitäten wissen solltest

Gepostet von am 15. September 2013 in beliebte Themen, Gelassenheit, Karriere & Beruf, persönlicher Erfolg, Top 10 Listen | Keine Kommentare

Hahnenkämpfe im Büro: Was du über Männerrivalitäten wissen solltest

Wir sehen es im Tierreich – Während Männchen eifrig um die Gunst der Weibchen buhlen und nichts unversucht lassen, die Aufmerksamkeit der angebeteten und fortpflanzungswilligen Artgenossin für sich zu gewinnen, sind diese wiederum damit beschäftigt, sich in Ruhe gegenseitig zu lausen oder genüsslich ein Schläfchen zu halten. Bei den Männchen hingegen geht es gerade jedoch um ALLES – um`s Eingemachte sozusagen. The winner takes it all, während der Verlierer sein Bündel packt und weiterzieht – gleich nachdem er seine Zähne vom Boden aufgesammelt hat – wenn er denn dazu noch imstande ist....

Mehr
Seite 2 von 3123